Paarberatung

Das Zusammenleben als Paar erfordert oftmals viel Energie, unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen lassen sich nicht immer problemlos miteinander vereinbaren. Es entstehen häufig sich gegenseitig bedingende destruktive Verhaltensmuster, die dazu führen, dass Partner sich entfremdet, vernachlässigt oder nicht wertgeschätzt fühlen. Besonders in herausfordernden Situationen wie beruflichen Sorgen, finanziellen Belastungen, Umzug, Kindererziehung, Krankheit oder Trauer werden partnerschaftliche Beziehungen auf die Probe gestellt. Vorwürfe und Missverständnisse beeinträchtigen die Kommunikation miteinander.

 

Eine zufriedene Partnerschaft kann eine große Kraftquelle und Stütze sein. Beziehungen sind jedoch nicht linear, sondern funktionieren wechselseitig. Somit gibt es für Problemsituationen nicht die eine Ursache oder den Schuldigen. Viel mehr soll durch gegenseitigen Respekt und Perspektivübernahme verstanden werden, wie belastende Situationen entstanden sind, um von da an erste Schritte hin zu einer Veränderung zu gehen. Der Lösungsweg kann für jedes Paar ein anderer sein, dies finden wir in gemeinsamen Gesprächen heraus.

Themen für eine Paarberatung können sein:

  • Umgang mit Lebenskrisen wie Krankheit und Verlust
  • Die Geburt von Kindern, die neue Herausforderungen mit sich bringt
  • Affären, Betrug und gegenseitige Verletzungen
  • Keine oder schlechte Kommunikation miteinander
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, beruflicher Stress und Belastung
  • Trennungswunsch